Club-News 30.03.2019

30.03.2019

Stephan Leyhe beim Warmmachen
© www.sc-willingen.de

Sport mit Stephan Leyhe  beim Gesundheitstag

Zum Gesundheitstag hatte das Netzwerk PORT Willingen-Diemelsee ins Besucherzentrum eingeladen. Dabei ging es um Themen wie gesunde Ernährung, Entspannung im stressigen Alltag und Bewegungsangebote, die Spaß machen. Dabei stand die Prävention diesmal im Mittelpunkt. Als Höhepunkt gab Stephan Leyhe, Skisprung-Weltmeister mit der Mannschaft, Tipps zu gesunder Ernährung, lud die Besuchern zum Sport treiben ein und stand für Selfies und Autogramme zur Verfügung stehen. Weltcup-Schanzensprecher Gunnar Puk die Moderation.

Titel an Hennig und Dobler – Willinger am Start

315 Langläuferinnen und Langläufer in den verschiedenen Altersklassen waren bei den Deutschen Meisterschaften am Samstag auf den langen Strecken in Reit im Winkl am Start. Die Titel über 20 km der Damen bzw. 30 km der Herren gingen an Katharina Hennig und Jonas Dobler, nachdem am Rande der Meisterschaften auch bekannt geworden war, dass Sandra Ringwald, Steffi Böhler und Elsiabeth Schicho ihre Laufbahn beenden werden bzw. beendet haben. Auch einige Aktive des Ski-Clubs Willingen waren am Start. Biathlet Sven Lohschmidt (1:17:03 ) kam bei den Herren nach drei 10-km-Runden auf Platz 18, sein Bruder Jan bei der U20 nach 1:26:06,6 auf Rang 21 gegen die Spezialisten. Tom Gombert gab auf, wird aber am Sonntag bei der Staffel wieder am Start sein. Maria Zeutschel kam bei der U18 auf Platz 13, Marie Hubl bei der U16 auf Rang 29.

Matze Bielek moderiert Nowitzki-PK in Dallas

Matthias „Matze“ Bielek, an der Seite von Sven Hannawald Skisprung-Kommentator bei EUROSPORT, ist auch nach dem Winter im Dauerstress. Nach seiner Hochzeit mit der ehemaligen fränkischen Weinkönigin Christine Schneider verzichtet er zunächst auf die Hochzeitsreise auf die Kapverden, um am 10. April in Dallas die Pressekonferenz von Basketball-Legende Dirk Nowitzki für die deutschen Medien zu moderieren. Demnächst steht dann Wahlkampf an: Bielek will daheim in Dettelbach  für die Freien Wähler Bürgermeister werden.

Empfang für Markus Eisenbichler  in Siegsdorf

Die Gemeinde Siegsdorf hat mit einem großen Empfang den dreifachen Goldmedaillengewinner bei der Skisprung-WM, Markus Eisenbichler, geehrt. Neben dem dreifachen Goldmedaillengewinner wurden auch Skirennfahrer Josef "Peppi" Ferstl gefeiert, der den Super-G auf der Streif gewonnen hat, sowie Nachwuchs-Langläufer Anian Sossau geehrt. Vor 1.700 Bürgern und Gästen fuhren die Sportler nacheinander in Limousinen vor, danach zeigten sie sich auf dem Balkon des Feilhauses, „Eisei“ brachte seine drei Goldmedaillen mit, Peppi Ferstl die goldene Gams von Kitzbühel. Dem Skisringer wurde  eine besondere Ehre zuteil. Die Siegsdorfer Sporthalle, die derzeit für einige Millionen Euro renoviert wird, soll soll ab September 2020 „Markus Eisenbichler-Sporthalle“ heißen. Ex-Skilangläufer Tobias Angerer überbrachte Glückwünsche und Geschenkkörbe vom DSV. Den Abschluss bildete ein großes Feuerwerk, danach gaben alle Sportler ihren Fans Autogramme.

Aus Jöli ist Julian Benz geworden

Der frühere Willinger Skispringer Julian Feldmann, der als „Jöli“ vor fünf Jahren eine Karriere als Partyschlagersänger gestartet hat, startet ab sofort auf der Showbühne als Julian Benz „nur noch in echt, in erwachsen, ohne Schnörkel, ohne Perücke, ohne Ö und ohne i. Mit neuem Team, neuer Frisur und neuen Songs in die neue Saison.“ Nach schönen Erlebnissen, tollen Begegnungen, aber auch einigen Niederschlägen sei er an Erfahrungen reicher, an Aufgaben gewachsen und ein Stück erwachsener geworden. Weiter viel Erfolg.


Nächste Veranstaltung

30.04.2019

Am 30. April findet die Fuchsjagd des SCW um 17.30 Uhr an der Mühlenkopfschanze statt. Im Anschluss gemütliches Beisammensein mit der Schülerehrung im Café Aufwind.

News

17.04.2019

Brötchen schmieren für den „großen Bahnhof“
Ehrung für Leyhe,...

14.04.2019

Sportredakteurin der HNA gewinnt Journalisten-Skispringen und...

13.04.2019

Willinger Weltcup vom 7. bis  9. Februar 2020 
Auch Klingenthal...

Tickets

 

Weltcup 2019
15.-17.02.2019

 

Danke an alle Zuschauer, ihr wart ein tolles Publikum. Wir freuen uns auf den nächsten Weltcup 2020 in Willingen. Hoffentlich seid ihr alle wieder dabei.

 

Der Kartenvorverkauf für 2020 beginnt am 7.10.2019.

 

 

Top News

Erfolgreiche SCW-Sportler
© Stefan Klingelhöfer SCW

18.04.2019

„Großer Bahnhof“ für Ski-Club-Sportler in Schwalefeld
Skisprung-Team-Weltmeister Stephan Leyhe umjubelt im Rampenlicht