Rücktritt Laura Dahlmeier

17.05.2019

Laura Dahlmeier
© DSV

Laura Dahlmeier erklärte ihren Rücktritt
Nadine Horchler: „Mir wird etwas fehlen“

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat für viele überraschend das Ende ihrer Biathlon-Karriere verkündet. Die 25-Jährige teilte in den sozialen Netzwerken mit, sie spüre nicht mehr die hundertprozentige Leidenschaft, die für den Profisport erforderlich ist. Nach einer unfassbar harten Saison voller Höhen und Tiefen habe sie deshalb nach längerem Überlegen entschieden, ihre aktive Biathlon-Karriere zu beenden. Die Skijägerin hatte bei den Winterspielen in Pyeongchang 2018 Gold in Sprint und Verfolgung sowie Bronze im Einzel gewonnen. Ihre Konkurrentinnen, die internationalen Stars der Biathlon-Szene, der Deutsche Skiverband  und Funktionäre wie Alfons Hörmann würdigten ihre Karriere. Wie Magdalene Neuner hat Laura mit 25 Jahren den Schlussstrich gezogen und nicht nur die Wallgauerin sieht Parallelen.

Die Willinger Biathletin Nadine Horchler (32 - Foto), die ihre Karriere noch um ein Jahr fortsetzen will und im Förderkader des Deutschen Skiverbandes geführt wird, war in der Trainingsgruppe von Bernhard Kröll in Mittenwald langjährige Partnerin der Biathlon-Ikone. „Ich wusste seit dieser Woche von Lauras Rücktritt. Meinen Respekt hat sie mit ihrer Entscheidung, in ihrer Position ihre Karriere zu beenden, ist sicherlich nicht einfach, aber auch nachvollziehbar, wenn man ihre Begründung liest. Sie hat alles erreicht, was man erreichen kann“, erklärte Horchler und ist gespannt, was Lauras neuen Ziele sein werden. „Unsere gemeinsamen Schießduelle beim Training in Mittenwald, die immer äußerst spannend gewesen sind, und die vielen Gespräche beim klassischen Laufen in der Loipe gibt es nun nicht mehr. Mir wird etwas fehlen.“


News

17.06.2019

Anmelden zum SCW-Newsletter

16.06.2019

Über 250 Kinder auf Hessentag-Schanze

10.06.2019

77 „Adler“ begeistern in Willingen
WARSTEINER Orenbergcup vor...

Weltcup 2020

 

Der Kartenvorverkauf startet am 7.10.2019

PDF icon Zeitplan Willingen 2020
PDF iconFlyer WC Willingen 2020

 

 

Top News

"Abend des Sport" im
Hessischen Landtag
© SCW

23.06.2019

Präsidenten des SCW beim Abend des Sports im Hessischen Landtag
Über 250 Kinder auf Hessentag-Schanze
Richard Freitag wieder in Oberwiesenthal
DSV-Adler wieder auf der Schanze
31 Sportler des SC Willingen am Start beim Pfingstlauf „Rund um Usseln“
Winter gewann...

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!