1. Warsteiner Mühlenkopf Kraxler

10.06.2018

Am 10. Juni start zum 1. Warsteiner Mühlenkopf Kraxler 

35 Grad Steigung, 156 Höhenmeter und beinharter Kampfgeist. Wem der normale (Marathon-) Lauf nicht genügend Action bietet, der wird den ersten Warsteiner Mühlenkopf Kraxler lieben. Am 10. Juni laden die sauerländische Brauerei und der Ski-Club Willingen e.V. zum Sturm auf die größte Großschanze der Welt ein und stellen sich gemeinsam mit den Teilnehmern der einzig wahren Herausforderung.

Normalerweise ist die Mühlenkopfschanze in Willingen die Heimatadresse von Skisprung-Ass Stefan Leyhe. Am 10. Juni steht die Skisprungschanze allerdings Kopf und tauscht ihr weißes Wettkampfkleid gegen ein saftiges Grün. Dann heißt es: den inneren Schweinehund überwinden und an die persönlichen Grenzen gehen.
Beim ersten Warsteiner Mühlenkopf Kraxler sind Ausdauer, Schnelligkeit und Kampfgeist gefragt, denn nur so lässt sich die größte Großschanze der Welt bezwingen. Bis zu 35 Grad Steigung warten auf dem 815 Meter hohen „Hügel“ auf die Teilnehmer.

News

17.08.2019

Japaner gewannen Teamwettbewerb in Zakopane
DSV-Adler mit Leyhe wieder...

16.08.2019

Kilian Peier gewinnt Qualifikation
Stephan Leyhe locker...

15.08.2019

Mühlenkopfschanze bleibt größte Großschanze der Welt
Pekka...

Weltcup 2020

 

Der Kartenvorverkauf startet am 7.10.2019

PDF icon Zeitplan Willingen 2020
PDF iconFlyer WC Willingen 2020

 

 

Top News

D.Kubacki - K.Stoch - Y.Sato

© www.berkutschi.com 

18.08.2019

Kamil Stoch gewinnt in Zakopane 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!